Hotline (0631) 205-5005

Navigationslinks überspringenTU > UNISPORT > Sportangebot > SPORTSFREUND-Wochen

SPORTSFREUND-Wochen

07.01.2019

SPORTSFREUNDE-Wiki: Wusstest du schon ...?

Schon gewusst?
Unnützes Wissen für SPORTSFREUNDe –
Diesmal rund ums… TRAMPOLIN!
Wusstest du schon,…


... dass die Sportart im Zirkus seinen Anfang nahm?
Dort waren für die Athleten ein Sicherheitsnetz aufgehängt, welches sich ähnlich wie ein Trampolin verhielt. Am Ende der Vorstellungen boten die Athleten oft mit diesem Netz noch Zugaben an, was dann die Idee brachte, das ganze als eigene Nummer zu etablieren.

...dass man auf einem Trampolin bis zu 9 Meter hoch springen kann?
Ganz schön hoch oder? Deswegen sind auch Sicherheitsmaßnahmen absolut unverzichtbar. Ein Sturz aus dieser Höhe kann sehr leicht mit schweren Kopfverletzungen enden. Oft werden um das Trampolin selbst noch weiche Matten ausgelegt, dass sich auch ein Fall aus größerer Höhe verletzungsfrei überstehen lässt.

...dass das erste Trampolin in Deutschland "Wurfmaschine hieß?
Klingt zwar nicht sehr vertrauensserweckend, ist aber wohl das erste Trampolin aus Deutschland, entwickelt von Albrecht Hurtmanns im Jahr 1951. Ein Gestell aus Eisenrohren, das Tuch wurde aus Rolladengurten vernäht und mit Fahrradschläuchen gespannt. Es war das Sprunggerät des ASV Süchteln, woher der Erfinder stammte.